Ihr Urlaubsdomizil am Arlberg

Winter

 

 

 

 

Fünf Orte – Lech, Zürs, St. Anton, St. Christoph und Stuben…

… liegen wie funkelnde Diamanten in der atemberaubenden Landschaft des Arlbergs. Aus keiner Region der Alpen stammen mehr Olympiasieger und Weltmeister im alpinen Skilauf. Der Arlberg fordert die Besten, und wer hier lernt und übt, wird später einmal zu den Könnern gehören.

Sieben Meter Schnee fallen den Winter über vom Himmel und bilden das Fundament für einen Ski-Erlebnispark, der zu den besten der Welt zählt: 94 Bahnen und Lifte, viele davon mit der am Arlberg erfundenen Sitzheizung; 23 Skiförderbänder für Kinder und Anfänger; 360 Kilometer Abfahrten; 180 Kilometer Tiefschneeabfahrten!

Der Auenfeldjet, eine Zehner-Gondel-Bahn, verbindet den Arlberg mit dem Tannberg, dem Skigebiet der Nachbargemeinde Warth-Schröcken, das als Geheimtipp für Tiefschneefahrer gilt.

Ausgehend von unserem Haus,  können Sie zu den Skiliften fahren und vor unserer  Skiraumtür wieder abschwingen.